Produktion | Arrangement

G-Funk, R&B, 80s Electro-Funk sind meine Roots und meine Liebe. Beeinflusst durch Jazz und Funk markiert, für mich persönlich, der 90s HipHop und R&B mit all seinen Sub-Genre den Zenith der Urban-Music. Und zwar nicht nur musikalisch sondern zu großen Teilen auch tontechnisch. Warum das so ist? Das kann ich Dir ganz einfach erklären:

In den 90ern wurde noch sehr viel Geld von den Plattenfirmen in die Produktion gesteckt. Hochwertiges analoges Equipment gehörte mehr oder weniger zur Standard-Ausrüstung, weil die Digitaltechnik noch in den Kinderschuhen steckte. Arbeitsprozesse wurden mit mehr Sorgfalt und vor allem mit mehr Zeit ausgeführt und den Loudness-War gab es praktisch noch nicht.

Aus diesem Grund versuche ich soviel wie möglich „90s-Flavor“ in meine Arbeit zu stecken.

Was kann ich für Dich tun? Neben dem reinen Online-Mixing und Mastering stehe ich Dir natürlich auch bei dem kompletten Produktionsprozess zur Seite:

Pre-Production (Vorproduktion)

In dieser Phase besprechen wir gemeinsam Deine musikalische Vision und hören uns Referenz-Tracks an. Wenn Du bereits ein Demo hast, analysieren wir es und überprüfen was wir davon verwenden können. Stehen bereits die Raps, Hookline,Chorus und Bridge?

Wenn wir die Pre-Production-Phase erfolgreich abgeschlossen haben, können wir auch schon durchstarten. Wir suchen das passende Mikrofon für Deine Stimme raus. Egal ob Neumann U87, Brauner VM1, AKG C414 oder etwas im günstigeren Bereich. Alles ist möglich und wird individuell auf Dich angepasst.

Editing (Bearbeitung)

Die aufwendigste Phase von allen…. Hier werden zu laute Atemgeräusche entfernt, die besten Gesangspassagen ausgewählt und zu einem Clip zusammengefasst (Comping), Timingprobleme behoben, Gainstaging und die ersten groben Lautstärkeverhältnisse werden eingestellt (Balancing) und auch schon einige Effekte finden ihren Platz im Projekt. Diese Phase ist für mich persönlich die wichtigste: Man kann nämlich schon ziemlich genau sagen wie der Song später klingen wird, hat aber immer noch die Möglichkeit änderungen vorzunehmen.

Arrangement

Ein sehr kreativer Prozess der über Hit oder Flop entscheiden kann. Hier bestimmen wir gemeinsam wie und wo die einzelnen Elemente Deines Songs platziert werden bzw. beginnen und wie sich der Spannungsbogen bis zum z.B. ersten Chorus aufbaut.

Mixing

Jetzt sind wir auch schon in der wichtigsten Phase Deiner Produktion angekommen. Panning, EQing, Kompression, Effekte (Hall, Delay etc.) und die Automation finden den Weg in Deinen Song.

Mastering

Endspurt! Multiband-Kompression, der letzte Glanz (sanftes EQing), Etwas mehr Stereo-Breite (Imaging) und die Lautstärke (Limiting) holen aus deinem Track das Maximum raus.